zur Zeit vergriffen

14,95 €

  • leider ausverkauft

Produktbeschreibung:

„BoneWitziges Satirikum“.

Auf 208 Seiten gibt Herbert Bonewitz in seinen Glossen, Cartoons und Zeichnungen typisch Bonewitzige Kommentare zu allen Lebenslagen – von profanen Alltagsproblemen bis zu absurden Fest-Vorschlägen. Herbert Bonewitz schreibt und zeichnet über sprachliche Schnellkurse, groteske Grillpartys und bizarre Beziehungsdramen. Erstmals veröffentlicht wird dabei auch sein legendäres Gespräch mit dem Vatikan.

Für Dr. Peter Krawietz, Kulturdezernent der Stadt Mainz, ist Herbert Bonewitz „ein Mainzer Unikum", das alles Lächerliche aufdeckt jedoch niemanden vernichtet, ein Sprachkünstler und Musikus, dem man nicht böse sein kann, und schließlich ein Mainzer, der für seine Vaterstadt in ganz Deutschland Sympathien erworben hat.

Bonewitz selbst sieht seine jüngste Buchveröffentlichung als eine Art „Hausbesuch“ an und bietet den Lesern einen vielfältigen Augen-schmaus voller Humor, Ironie und satirischen Kommentaren – sowohl mit „scharfer Zunge“ als auch mit „spitzer Feder“.

Ein spaßiger Bummel durch den Alltag, wo menschliche Torheiten und Narreteien aufgespießt und pikant gewürzt serviert werden: Seite für Seite ein geistvolles und abwechslungsreiches Amüsement. Das Buch kostet 14,95 Euro und ist angereichert mit über 120 Zeichnungen und Cartoons.

 

Verlagsangaben:

Herbert Bonewitz.Bonewitziges Satirikum, mit über 120 Zeichnungen und Cartoons, ISBN-10(13)3000202447, Verlag Bonewitz, Bodenheim, Copyright 2006

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen: